Ausgesperrt: Tür öffnen, wenn Schlüssel innen steckt

Sie haben folgendes Problem: Sie haben sich ausgesperrt, innen den Schlüssel stecken lassen und wollen nun das Schloss mit dem Zweitschlüssel öffnen – aber das Schloss blockiert und Sie können den Schlüssel nicht drehen.

Gibt es einen Trick, damit Sie den Zweitschlüssel drehen und das Schloss öffnen können?

Ja, den gibt es!

Wir vom Schlüsseldienst Leipzig nutzen diese Technik selbst bei der Öffnung von Türen und zeigen Ihnen hier Schritt für Schritt, was Sie machen müssen, um mit Ihrem Ersatzschlüssel das Schloss öffnen zu können.

Schritt 1: Der Schlüssel muss vollständig ins Schloss hinein

Problem:

Wie sie sehen, können Sie den Zweitschlüssel zwar in das Schloss hineinstecken, aber nicht so weit, wie sonst. Sie müssen deshalb zunächst dafür sorgen, dass der Schlüssel vollständig in das Schloss hineingesteckt werden kann.

Wenn der Schlüssel innen steckt, geht der Zweitschlüssel (vorerst) nicht vollständig ins Schloss

Lösung:

Sie müssen mit einer Metallfeile einen Teil der Schlüsselspitze abfeilen. Ziel ist es, dass die Spitze ein Stück nach hinten versetzt wird. Das dauert ca. 3 Minuten und ist ganz einfach.

Schauen Sie sich unser Foto an:

Tür mit Zweitschlüssel öffnen, wenn Schlüssel innen steckt
Oben sehen Sie den Schlüssel vor dem Abfeilen und unten danach. Wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie die Schlüsselspitze nicht geradeschleifen.

Nachdem Sie die Spitze ca. 2 mm nach hinten versetzt haben, können Sie den Schlüssel nun vollständig in das Schloss hineinschieben (sollte dies schwer gehen, wackeln Sie etwas hin und her bzw. feilen die Spitze noch etwas spitzer - dann geht es besser). Sobald der Schlüssel im Schloss ist, können Sie ihn nun bereits drehen.

Schritt 2: Der Schlüssel darf nicht ins Leere drehen

Problem:

Ihr Zweitschlüssel dreht sich nun zwar, aber er dreht ins Leere. Das Schloss lässt sich also immer noch nicht öffnen.

Lösung:

Sie müssen auch an der Oberseite des Schlüssels einen Teil abschleifen. Schauen Sie sich wieder unser Foto an:

Blockierendes Schloss mit Zweitschlüssel öffnen
An der oberen Kante wurde ca. 1 mm abgeschliffen (dort, wo nun der rote Strich ist). Mit einer Metallfeile dauert dies ca. 10 Minuten.

Richtig gut funktioniert das Abfeilen, wenn Sie den Schlüssel in einen Schraubstock eingespannt haben.

Nun sind nur noch wenige Schritte notwendig und Sie haben das Schloss geöffnet:

  • Schieben Sie den abgefeilten Schlüssel in das Schloss hinein. Wenn Sie nun frontal auf das Schloss schauen, werden Sie sehen, dass oben (dort, wo Sie eben 1 mm abgefeilt haben) ein kleines Loch frei bleibt.
  • Durch dieses Loch müssen Sie nun einen dünnen Draht (dieser sollte mindestens 5 cm lang sein) schieben. Schieben Sie diesen so weit wie möglich in das Schloss hinein.
  • Drehen Sie nun den Schlüssel und üben gleichzeitig weiterhin Druck auf den Draht aus (damit aktivieren Sie die Kupplung). Der Schlüssel kuppelt nun in das Schloss ein (er dreht also nicht mehr ins Leere)
  • Sie können das Schloss nun wie gewohnt öffnen. Geschafft.

Das Schöne an diesem Trick ist übrigens, dass er auch funktioniert, wenn die Tür von Innen abgeschlossen ist (bspw. weil sich jemand eingesperrt hat).

Jetzt weitere interessante Beiträge lesen

Panzerriegel Einbauservice in Leipzig
Panzerriegel einbauen Panzerriegel sind eine sehr effektive Sicherheitstechnik und werden an der Innenseite der Tür und im Mauerwerk befestigt.
Schließzylinder wechseln in Leipzig
Schließzylinder tauschen Ihr altes Schloss hakt und Sie benötigen Ersatz? Sie möchten die Sicherheit in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung verbessern?
Unser Einbauservice hilft Ihnen beim Schloss- und Zylinderaustausch.
Sicherheitstechnik Leipzig
Überblick Sicherheitstechnik Wir bieten Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Sicherheitstechnik der Markenhersteller ABUS, EVVA und ISEO.
Nutzen Sie gerna auch unseren Einbauservice in Leipzig.